Endstand im Open Pokal Süd 2008
4 MCV-Fahrer unter den ersten 10 - Philipp konnte sich bis auf Platz 6 verbessern!

Im DMSB Open Pokal der Südgruppe belegen im Endklassement nach 7 Veranstaltungen unsere Fahrer folgende Platzierungen: 6. Philipp, 7. Sebastian, 8. Janik und 10. Markus Gaug. Besonders Philipp (rechts im Bild neben Janik Kaufmann), der nur an 4 von 7 Rennen teilnahm, konnte nochmals auftrumpfen. Beim letzten Rennen in Apolda zeigte er bereits mit der drittbesten Pflichttrainingszeit dass mit Ihm zu rechnen ist.Im ersten Lauf konnte er sich dann auch den 3. Platz erkämpfen! Im zweiten Lauf behinderte ihn eine defekte Vorderradbremse, so daß er leider nur auf dem 9. Platz landete. Insgesamt war dies in 2008 eine starke Vorstellung unserer Open-Fahrer. 05.09.08
[zurück]